Server-Regeln

Wir haben uns auf die Fahne geschrieben auf unserem Server keine speziellen Regeln und/oder Vorschriften zu machen.
Trotzdem ist folgendes zu beachten:

Wir bitten alle Funkfreunde um gesittete und anständige Gespräche.
Wir dulden (genau so wenig wie alle anderen Funkplattformen) keine persönlichen Angriffe, Beleidigungen und/oder rechtsextremistischen, fremdenfeindliche, sexistische und pornografischen QSOs, Texte und/oder Bilder.

Es gibt auf unserem Server keine Hierarchie. Entscheidungen werden grundsätzlich von allen Verantwortlichen gemeinsam getroffen.

 

Für Gateway Betreiber:

Jedem Gateway Betreiber steht es frei sein Gateway ohne Anmeldung auf den Server zu stellen.

Eine kurze Vorstellung des Betreibers wäre trotzdem schön.

Es braucht kein, wie auch immer geartetes, einheitliches Rufzeichen (wie teilweise auf anderen Servern praktiziert) verwendet werden.

Jeder kann seinen User- und/oder Gateway Namen so wählen, wie er möchte.

Jeder Gateway Betreiber ist für sein eigenes Gateway verantwortlich.

Die Admins auf dem Server sind angehalten, ein Gateway, das fortwährend auftastet oder QRM sendet, vorübergehend stumm zu schalten.

Dies ist in keinem Fall ein böser Wille, sondern vielmehr zwingend notwendig, um den Funkverkehr aufrecht zu erhalten.

Bei einem CTCSS Gateway ist dies nicht notwendig. Bitte immer CTCSS 67 Hz verwenden, wenn vorhanden.

 

Für Crosslink Betreiber:

Crosslinks zu anderen Servern bitte beim Admin anmelden!

In der Infospalte des Crosslinks sollte die Serveradresse des Zielservers stehen.